Gewi - Energie - Wärme - Bäder - Planung
Energie - Wärme - Bäder - Planung

INFORMATIONEN

Aktuelle Meldungen


zurück zur Übersicht
vorheriger Artikel

nächster Artikel

Fristablauf: Alte Kessel müssen raus!


Standardheizkessel, die vor dem 1. Oktober 1978 eingebaut wurden, müssen ausgebaut werden – sie haben ausgedient.

Das Ziel, das der Gesetzgeber damit verfolgt, ist klar: Teure Energie soll eingespart werden. Das steht auch so in der Energie-Einspar-Verordnung, die im Februar 2002 in Kraft trat. Moderne Heizungsanlagen verbrauchen rund 30 % weniger Energie als Standardheizkessel. Der Trend geht zum Brennwertkessel. Der ist zwar mit rund 8.000 Euro recht teuer, amortisiert sich aber in Verbindung mit anderen Energie-einsparmaßnahmen recht schnell. Für die Investitionskosten kann auch auf Darlehen der KfW zurückgegriffen werden (www.kfw.de). Mehr dazu erfahren Sie bei uns.